Region, Land und Leute

Costa Blanca

«Costa Blanca» wird die 200 km lange Küstenlinie im Südosten Spaniens genannt, die von Denia im Norden über Alicante im Zentrum bis nach Pila de la Horada im Süden reicht. 

Neben der wunderschönen Küste bietet die Costa Blanca vor allem ein herausragendes Klima mit über 300 Sonnentagen pro Jahr und einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 20 Grad. Im Sommer die perfekten Bedingungen für Strandgäste, in der restlichen Jahreszeit für Golfer, Wanderer, Ruhesuchende und viele mehr.

Auch wenn touristisch vor allem die feinen Sandstrände vermarktet werden so überrascht die Costa Blanca aber auch mit vielen weniger bekannten Schönheiten. Sie ist mit über 60 Golfplätzen ein wahres Paradies für Golfer, mit den mehreren hundert Kilometer langen Wanderwegen ein echtes Erlebnis für Wanderer, und die Ruhe abseits der Strände und Städte eine Wohltat für die Seele. Für Abwechslung und Action sorgen demgegenüber die zahlreichen interessanten Orte und Städte mit ihren bunten Märkten, vielen hübsche Gassen und Gässchen zum Schlendern, Bummeln und vielen geschichtsträchtigen Bauten. Darüber hinaus lassen die Spanier auch kaum eine Gelegenheit aus zum Feiern, die «Fiestas» sind berühmt-berüchtigt. Was uns zu einem weiteren Highlight bringt: die Gastronomie! es ist der perfekte Ort für die mediterrane Küche: unzählige Variationen der Paella, eine Vielfalt von Meeresfrüchten und Fischen aus dem Mittelmer, Gazpacho, Albondigas oder Pelotas sind nur wenige Beispiele der vielen weiteren Spezialitäten der Alicantinischen Küche.

Neben all dem ist es ein wahrer Segen, dass Alicante – das Zentrum der Costa Blanca – über einen der größten Flughäfen Spaniens verfügt und damit hervorragend ist das europäische Flugnetz eingebunden ist. Unzählige Direktflüge machen das Erleben und Genießen der Costa Blanca einfach und komfortabel. Besonders erwähnenswert ist, dass das Flugangebot auch im Winter ausgesprochen gut ist und damit für Golfer und Wanderer ein ideales Ziel ist.

Alicante

Alicante ist eine schöne Hafenstadt an der Costa Blanca im Südosten Spaniens und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Mit ihren rund 350.000 Einwohnern hat Alicante eine perfekte Größe um so groß zu sein, dass sie bieten kann, was man so braucht und gleichzeitig so klein zu sein, dass man vom Stadtzentrum aus alles Gewünschte wunderbar zu Fuß erleben und erledigen kann. Die ältesten Zeugnisse menschlicher Siedlungen auf dem Stadtgebiet sind bereits rund 5.000 Jahre alt, kein Wunder hat Alicante viel bewegte Geschichte und historische Gebäude zu bieten. Dennoch fühlt sich Alicante wie eine junge Stadt voll von Lebensfreude an. Die große Universität, das Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) und viele weitere Institutionen haben zusätzlich zu einem starken Zustrom jüngerer Bewohner geführt und lassen dementsprechend grüßen. So bietet z.B. Altstadt Barrio de la Santa Cruz mit ihren engen Gassen und bunten Häusern ein pulsierendes Nachtleben, und über 1.200 meist gut besuchte Restaurants & Bars sind auch ein Ausdruck der großen Lebensfreude der Alicantiner.

Alicante verfügt zudem über einen der größten Flughäfen Spaniens und bietet selbst im Winter bequeme Direktflüge zu über 100 europäischen Destinationen an:

Der nur gelegentlich genutzte Privat-Flugplatz liegt nur 3 Autominuten von meiner Villa entfernt ist zudem perfekt für all jene die mit einem privat gecharterten Flugzeug anreisen. Gerne vermittle ich Ihnen bei Bedarf den Kontakt zu unserem Privatjet-Partner.



Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert